„Die Krise zeigt den Charakter“ Helmut Schmidt

Sicher durch die Krise - Corona und darüber hinaus

Perspektive für Ihre Führungs-Kommunikation

Die aktuelle Corona-Krise verändert nicht nur unsere gesellschaftlichen, sozialen und vor allem unternehmerischen Abläufe, sondern auch die Wahrnehmung von Kommunikation und die Bedürfnisse der einzelnen Beteiligten hinter ihr, sei es innerhalb des Unternehmens oder in der Kommunikation nach außen.

Besonders jetzt gilt es in der Führung, den klaren Fokus für Prioritäten, zielführendes Handeln in die strategische Unternehmens-Richtung und klare persönliche Kommunikation zu bewahren, zu stärken und auszubauen. Denn der Fokus von Mitarbeitern und Stakeholdern verlagert sich durch allgegenwärtige Faktoren der Unsicherheit und persönlicher Entrückung in der Remote Arbeit stärker auf die gesendete Botschaft und besonders auf die persönliche Wirkung in der Führungs-Kommunikation. Hieran werden Vertrauen und Sicherheit geknüpft und  es bietet sich die Chance für Management und Führungs-Ebene, die Basis-Kommunikation des Unternehmens zu stärken und Momentum zu gewinnen, damit Chancen genutzt werden können, um der Krise zu entwachsen.

Sie in der Führung auf diesem Wege zu begleiten ist unser Anliegen.

Online Kurzzeit-Intensiv-Coaching "Sicher durch die Krise führen"

Individuell für Sie zugeschnitten greifen wir Ihre aktuellen Herausforderungen auf und stärken den Fokus für Wachstums-Chancen, ungenutzte Potentiale und zielgerichtete Kommunikation in der Führung.

Durch das Kurzzeit-Intensiv Coaching fokussieren wir folgende Themen:

  • "Der Leuchtturm in der Brandung" - Stakeholder Kommunikation und Unternehmens-Repräsentanz, die Vertrauen schafft
  • wirkungsvoller mit Unsicherheiten und Veränderungen umgehen
  • Potentiale, Chancen und Wachstums-Möglichkeiten erkennen, fokussieren und nutzen
  • Momentum aus der Krise erzeugen
    • Die Vision und den Teamzusammenhalt stärken
    • Stressoren im Team reduzieren
    • den gemeinsamen Fokus auf Ziele ausrichten und den Entwicklungs-Fokus weitergeben
  • Selbstmanagement in Krisenzeiten - Persönliche Stärken fokussieren und abrufen
  • Nonverbal Leadership - souverän und wirkungsvoll durch die Krise führen und Sichtbarkeit in der Führung erhöhen

sowie:

  • Die gezielte Vorbereitung, um nach der Krise durchzustarten und Erfolgsfaktoren hierfür zu sichern und verfügbar zu machen  

Online Seminar: Körpersprache und Führung in Zeiten von Video Konferenzen und Remote Meetings

In der Zeit der distanzierten persönlichen Kommunikation via Remote Medien wie Online Meetings und Video Calls darf zugleich die persönliche Wirkung in Video-Konferenzen und Meetings nicht zu kurz kommen, um einen anhaltenden Führungserfolg zu gewährleisten. Es bedarf zugleich mehr denn je der Klarheit in Kommunikation und persönlichen Wirkung um Potentiale und Wachstums-Chancen der Mitarbeiter und des Unternehmens zu kommunizieren, Vertrauen und Fokussierung zu schaffen und das Unternehmen auf starkem Kurs sicher durch die Krise zu führen. Wir begleiten Sie in unserem Online Seminar dabei, dass diese wichtigen Botschaften gesehen werden und Gehör finden.

 

Lesen Sie weiter unten 4 Anregungen, wie Sie Ihre Führungskommunikation in der aktuellen Situation stärken.

Gerne unterstützen wir Sie und Ihre Mitarbeiter, gestärkt aus der Krise zu gehen und den klaren Fokus auf Ihre Wachstums-Themen zu behalten.

Kundenstimmen

„...Arvid Nienhaus öffnete den Teilnehmern die Augen, indem er unterbewusste Bewegungsmuster aufzeigte und auf die einzelnen Personen einging, ohne ihnen eine "gestellte" Gestik anzuraten. Herzlichen Dank im Namen Aller für diesen angenehmen Workshop!“
Simone Herrmann
TechnologieZentrumDortmundGmbH

„Das Coaching bei Arvid Nienhaus war ein voller Erfolg. Er ging sehr auf die individuellen Verbesserungsmöglichkeiten ein und half mir durch seine kompetente und empathische Begleitung meine Potenziale zu erkennen und auszuschöpfen.“

H.-M. Kosche

„… Sehr gerne empfehlen wir Herrn Arvid Nienhaus als Kommunikationstrainer und Coach weiter.“

Christiane Streßig Past President der Wirtschaftsjunioren Dortmund Kreis Unna Hamm

Folgend 4 Tipps für Ihre wirkungsvolle Kommunikation in der Corona-Krise:

 

  • Machen Sie sich bewusst nach welchen Werten Sie führen und kommunizieren und fokussieren Sie, was Ihnen dabei am wichtigsten ist. Besonders in Zeiten, die unseren mentalen Fokus stets aufs Neue fordern ist dies immens wichtig.
  • In Krisen- und Stress-Situationen verschiebt sich die Wahrnehmung von uns Menschen auf die nonverbale Kommunikation, also Ihre Körpersprache. Hier gilt: "Ein Bild sagt mehr als tausend Worte". Je mehr Sie hier Ruhe und Fokussiertheit ausstrahlen und zeigen, desto leichter fällt es allen Menschen in ihrer Umgebung, dazu zählt auch die Remote-Umgebung, Ihnen zu folgen und offen für Ideen zu sein (wichtig) bzw. diese beizusteuern. Sie halten damit die Performance im Team maßgeblich hoch und den Kontakt zum Gesprächspartner vertraut.
  • das Gleiche gilt für Ihre paraverbale Kommunikation, d.h. ihre Atmung, Sprech-Geschwindigkeit und Ton-Lage. Eine ruhige und tiefe Stimme, ruhend auf einer tiefen und ruhigen Atmung, wirkt nicht nur souverän, sondern ist es auch, denn es wirkt auf ihr Nervensystem zurück: Ein positiver Kreislauf. Wie wenden Sie es an? Vor wichtigen Telefonaten, Meetings und Ansprachen: 2 Minuten entspannt und tief einatmen und dabei mit tiefem Ton summen. Klingt lustig, wirkt absolut. PS: 2 Minuten muss Ihnen die Wirkung in der Situation wert sein - Prioritäten!
  • Entscheidungen und Punkte klar kommunizieren, jedoch, kleine Herausforderung an die Rollenklarheit, auch mit dem "warmen Blick" für das zwischenmenschliche, dass uns als Ganzes verbindet. Seien Sie klar und eindeutig, unterstreichen Sie es durch ihr Auftreten und ihre Sprache, zeigen Sie jedoch gleichzeitig, dass Sie mitfühlen.
  • CEO´s und Public Speaking: die genannten Punkte gelten ebenso und insbesondere für Gespräche mit verschiedenen Stakeholdern, in der Außenwirkung des Unternehmens sowie öffentlichen Auftritten und Ansprachen zur Belegschaft. Der aktuelle Fokus der Zuhörer liegt stark auf der emotionalen Wirkung.

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

OK